Cookie-Statement

Wenn Sie ein Online-Konto bei Mega Group Trade oder einer verbündeten Website (Bosta, Bevo, Norsup) erstellen oder sich einloggen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und den Cookies einverstanden. Wenn Sie unsere Websites für die Suche nach Produkten oder Dienstleistungen nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in diesem Hinweis beschrieben.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf die Festplatte der Geräte heruntergeladen werden, mit denen Sie auf unsere Inhalte zugreifen. Diese Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an. Mithilfe von Cookies sammeln wir Informationen von den Geräten, die Sie verwenden, um auf Inhalte, Produkte und Dienstleistungen von Mega Group Trades zuzugreifen. Wir verwenden diese Informationen für Ihre Browser-Erfahrung, indem wir Präferenzen und Einstellungen speichern. Darüber hinaus möchten wir verfolgen, welche Websites, Informationen und Links beliebt sind, wenn unsere Kunden unsere Websites mithilfe von "Analytics-Cookies" durchstöbern. Diese Cookies werden von der bekannten externen Firma, Google, betrieben.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung, wofür wir  unsere Cookies nutzen, für:

  • die Anzahl der Besucher auf unserer Seite
  • die Zeit, die die Besucher auf unserer Website verbringen;
  • die Reihenfolge, in der ein Besucher durch die verschiedenen Seiten unserer Website blättert;
  • die Optimierung der Website;
  • die Beurteilung, welche Teile unserer Website angepasst werden müssen;
  • Lesen der Einstellungen Ihres Browsers zur Optimierung der Funktionalität der Website und der darin enthaltenen Informationen;
  • das Speichern Ihrer Einstellungen, wie z.B. Standort, etc.;
  • die Weitergabe von Informationen von einer Seite zur nächsten, sodass Sie nicht jedes Mal die gleichen Informationen ausfüllen müssen.;
  • gleichmäßiges Laden der Webseiten, damit die Seiten zugänglich bleiben;
  • die Möglichkeit, auf unsere Webseiten zu antworten.

Cookies Lebensdauer & Datenmanagement

Die Cookies, die wir zum Speichern Ihrer Daten verwenden, haben eine unterschiedliche Lebensdauer. Die maximale Lebensdauer beträgt zehn Jahre ab Ihrem letzten Besuch der Website. Alle Cookies können nach Belieben aus den Einstellungen Ihres Browsers entfernt werden. Um herauszufinden, wie Sie diese Cookies gemeinsam oder einzeln entfernen können, besuchen Sie aboutcookies.org für eine englische Beschreibung. Auf dieser Seite finden Sie Informationen darüber, wie Sie dies mit verschiedenen Browsern tun können. Für Hilfe in anderen Sprachen können Sie das Suchfeld in Ihrem Browser nutzen. Bitte beachten Sie, dass es möglich ist, Ihre Browsing-Aktivitäten innerhalb von Websites, die mithilfe von Analyse-Cookies aufgezeichnet werden, abzulehnen. MegaGroup verwendet  Tools, von denen Sie sich abmelden können, wie

  • Google Analytics
Als Betroffener der Mega Group und/oder ihrer verschiedenen verwandten Websites haben Sie das Recht, alle persönlichen Daten, die wir von Ihnen haben, abzufragen. Für eine Übersicht hierüber können Sie einfach eine E-Mail an privacy@megagrouptrade.com. senden. Wenn Sie feststellen, dass wir falsche Informationen über Sie gespeichert haben, werden wir diese aktualisieren, sobald wir eine Mitteilung von Ihnen erhalten. Sie können Ihre Daten auch aus unserer Kundendatenbank löschen lassen, indem Sie eine E-Mail an privacy@megagrouptrade.com senden.

Cookies "AddValue"

Das von der addvalue GmbH bereitgestellte Analysetool „MINQ“ (nachfolgend MINQ), zur Einbindung auf Webseiten, wird in dieser Erstprüfung auf Datenschutzkonformität geprüft.

Beschreibung
MINQ wird als „Software-as-a-Service“ (Saas) an Unternehmen zur Implementierung auf der Kundenwebseite vermietet. Besucherzugriffe werden zur statistischen Auswertung und Vertriebszwecken erhoben, verarbeitet und gespeichert.
Mittels eines Trackingcodes, welcher auf der Webseite des Kunden eingebunden wird, werden folgende Daten des Besuchers ermittelt:
  • Name und Herkunft des besuchenden Unternehmens
  • Besuchsdatum
  • Wertigkeit (Tiefe) der Recherche
  • Suchmaschine
  • Routinginformationen
  • IP-Adresse
  • Nichtgewerbliche Besucher
  • Cookie-Inhalte
Um die Besucher bzw. die Unternehmen welche die Webseite besuchen zu identifizieren, werden die IP-Adressen mit einer Datenbank abgeglichen. In der Datenbank werden nur unternehmensbezogene Daten gespeichert. Eine zusätzliche Abfrage stellt sicher, dass lediglich Kapitalgesellschaften zum Abgleich herangezogen werden. Somit werden private Besuche der Webseite herausgefiltert. Diese Daten werden nur temporär zur Identifizierung aufgenommen und nach einer Stunde gelöscht.
Nach einem erfolgreichen Abgleich, werden dem Kunden im Dashboard Name des Unternehmens, Adresse und Kontakt tabellarisch dargestellt.
Hierbei besteht die Möglichkeit, weitere Informationen über das soziale Netzwerk „Xing“ abzufragen. Suchanfragen aus dem Dashboard werden an die Suche von Xing übergeben, sollte das Unternehmen im Netzwerk „Xing“ eingetragen sein, werden Mitarbeiter gefunden. Diese Daten können in MINQ übernommen und damit der Unternehmensdatensatz vervollständigt werden. Der Kunde hat ein eigenes Konto bei Xing und ist im Hintergrund (im gleichen Browser) eingeloggt, um die Suche ansprechen zu können.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, durch komplementieren der vorhandenen Zusatzfelder, dem identifizierten Unternehmen individuelle Informationen hinzuzufügen.

Bewertung 
Die Ziele der DSGVO sind der Schutz der Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (Art.4 DSGVO).
Da die Datenbank des Dienstes MINQ nur Unternehmensdaten enthält, werden personenbezogene Daten von natürlichen Personen nicht erhoben. Der Dienst ist darauf ausgelegt, Kapitalgesellschaften welche die Webseite besuchen, zu identifizieren. Somit ist die datenschutzrechtliche Relevanz durch Erhebung von Daten von juristischen Personen nicht von Bedeutung.
Um den datenschutzkonformen Einsatz des Dienstes MINQ der addvalue GmbH zu gewährleisten, werden laut Artikel 28 DSGVO Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung mit dem Kunden geschlossen. Auch erfolgt die Aufnahme in das Verarbeitungsverzeichnis nach Artikel 30 Abs. 1 DSGVO.

Fazit
Mit Abschluss eines Auftragsverarbeitungs-Vertrages und der Beschreibung der Verarbeitungstätigkeit, wird das Analysetool MINQ datenschutzkonform eingesetzt. Die entsprechenden Vorgänge sind zusätzlich in der Datenschutzerklärung als Information an die Besucher hinterlegt.